Anlässe 2019

14. Januar 2019

DI 19. März 2019         46. Mitgliederversammlung

                                                       Anmeldung jetzt möglich   --> -->

 

April/Mai          Besichtigung Omega Museum/Schlange

18. Juni            Bocciodromo

August             Vortrag C. Siegenthaler

Sept/Okt          Panzerfahren Petinesca Studen

November        FAB-LAB

07. Februar 2020   Langlauf/Schneeschuhlauf 

Start-up gründen

24. Oktober 2018

Welche gesetzlichen, sozialversicherungstechnische und administrative Hürden sind bei einer Unternehmungsgründung zu überwinden? Werner Wolff vermittelte in seinem Referat Grundlagenwissen zu den Punkten: Rechtsform, Haftung, Finanzierung, Businesplan, Sozialversicherungen, etc.

TRASH HERO

20. September 2018

Der Gründer der Bewegung "Trash Hero" (Abfallhelden), der Luzerner Roman Peter, folgte der Einladung von kadernetz. In seinem interessanten Referat erläuterte er die immer aktuellere Verschmutzung durch Plastik und deren Auwirkungen. Gleichzeitig wurde die erfolgreiche Bewegung Trash Hero vorgestellt, die Eckpunkte des rasanten Wachstums beschrieben und die Umsetzung der Mission erläutert. Die Trash Hero Mission ist, Gemeinschaften zusammenzubringen um aufzuräumen und Abfall zu reduzieren.

 

 

La Dolce Vita

15. September 2018

Am 14.+15. September 2018 fand unsere Jubiläumsreise "45 Jahre kadernetz" ins Tessin statt. Bei ausgezeichnetem Wetter zeigte sich das Tessin von seiner schönsten Seite. Nach der Zugsfahrt durch den Gotthard-Basistunnel machten wir einen Zwischenhalt in Bellinzona. Anschliessend erreichten wir unser Hotel in Locarno-Muralto. Das Nachtessen genossen wir in Cannobio (IT). Am zweiten Tag besichtigten wir unter kundiger Führung das Verzascatal und besuchten das Museo di Val Verzasca in Sonogno.

Diplomfeier Weiterbildung BFB

31. August 2018

Traditionellerweise gratulierte Kadernetz anlässlich der Diplomfeier Weiterbildung  vom 31. August 2018 den erfolgreichen Absolventen der verschiedenen Fachausweis Ausbildungen und belohnte die besten Prüfungsresultate mit einem Geldbetrag und einer Freimitgliedschaft für ein Jahr in unserem Verein.

Joranbräu

22. Juni 2018

Am 22. Juni besichtigten wir die Mikrobrauerei "Joranbräu" in Biel. Nach der Einführung in die Welt der Bierbrauerei und in die Entstehungsgeschichte der Einmann-Brauerei wurden bei einem Snack die diversen Spezialitäten degustiert.

 

45. Ordentliche Mitgliederversammlung

15. März 2018

Die 45. Ordentliche Mitgliederversammlung startete in der Residenz au Lac in Biel mit einem Willkommensapéro. 22 Mitglieder haben sich für die MV entschuldigt (Heimspiel EHC Biel?). Nach einer kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit durfte der Vorstand 12 Vereinsmitglieder und 2 Ehrenmitglieder begrüssen. Zum 45 jährigen Bestehen unseres Vereins wurde den Anwesenden ein Präsent überreicht. Der Präsident und der Kassier wurden für eine erneute Amtszeit von 2 Jahren wiedergewählt. Beim anschliessenden Nachtessen wurde rege diskutiert und viele Erinnerungen ausgetauscht.

 

 

Treberwurstessen

23. Februar 2018

14 Personen waren im Weinkeller Tschanz in Twann anwesend und haben die Spezialität "Treberwurst" in einem netten Ambiente und bei guten Gesprächen genossen.

Diplomfeier Weiterbildung BFB

26. Januar 2018

Traditionellerweise gratulierte Kadernetz anlässlich der Diplomfeier Weiterbildung  vom 26. Januar 2018 den erfolgreichen Absolventen der verschiedenen Fachausweis Ausbildungen. Bei den Technischen Kaufleuten konnten die besten Prüfungsresultate mit einem Geldbetrag und einer Freimitgliedschaft für ein Jahr in unserem Verein belohnt werden.

Spital der Zukunft

07. November 2017

Als Abschluss der Veranstaltungsreihe "Digitalisierung der Arbeitswelt" besuchten wir am 07. November 2017 das Institut für Medizin-Informatik der Berner FH in Biel. 18 Personen nahmen an der interessanten und eindrücklichen Führung durch das "Living-Lab" teil. In der Laborlandschaft sind alle wesentlichen Komponenten des Gesundheitswesens realistisch abgebildet, wie: Spital mit den verschiedenen Abteilungen, Apotheke, Arztpraxis, Physiotherapie, Versicherungen, etc. Es wird aufgezeigt und erläutert, wie diese Komponenten in Zukunft mittels eHealth-Plattformen verstärkt "Maschine zu Maschine" kommunizieren werden.